Vorsicht: Abmahner bei Creative Commons Lizenzen

Nutzer von Lizenzen im Rahmen der Creative Commons (z.B. viele Bilder bei Wikipedia) haben Abmahnungen zweier – mittlerweile bekannten – Fotografen erhalten. Mit absurden Rechnungen für Bilder die per CC-BY-SA lizenziert wurden versuchen diese Herren Ihr Salär aufzubessern. Sie stützen sich auf dabei auf vermeintliche Fehler bei der Lizenznennung. Damit auch Sie auf der sicheren Seite bleiben, einige Tipps:

  1. Setzen Sie auf alle Fälle eine entsprechende Lizenzseite (in unseren Angeboten bereits enthalten) mit der Nennung aller – per Creative Commons lizenzierten – Bilder ein.
  2. Nennen Sie grundsätzlich den Verweis auf Ihrer Seite, den Bildnamen soweit verlangt, den Lizenztyp, einen Verweis auf den Ursprung und die korrekte Bezeichnung für den Autorenvermerk ein. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite Creative Commons.

Sollten Sie dennoch Aufforderungen zur Zahlung von Lizenzgebühren bekommen, lassen Sie es uns wissen. Wir können entsprechende Anwälte empfehlen. Beantworten Sie solche Schreiben nicht, ohne einen Rechtsbeistand konsultiert zu haben und vor allen Dingen: Bezahlen Sie nicht, ohne die rechtlichen Grundlagen für die Forderung geprüft zu haben!

Wir unterstützen die Creative Commons Lizenz natürlich weiterhin, sie bietet im Geiste eines freien Internets für Autoren eine sinnvolle Verbreitungsmöglichkeit (eine Steigerung des Bekanntheitsgrades) Ihrer Werke.

copyright 2016 by DEOSPA
Vervielfältigung und Verbreitung nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Autoren